Förderung für Digitalisierung in Österreich

Werte deine Immobilien mit puck auf und lass dein Projekt mit bis zu 70 %* fördern!

Wir helfen dir gerne beim Fördercheck und unterstützen dich bei der Einreichung.

Kontaktiere uns
Lerne puck kennen

Warum kann ich puck fördern lassen?

puck ist in erster Linie deine optimale Hausverwaltungssoftware für digitale Kommunikation. Dazu kommen unterschiedliche Hardwarekomponenten, wie beispielsweise eine digital bedienbare Paketbox, ein Videotelefonie-System für die Haustür und das Herzstück – das digitale schwarze Brett.

Alle diese Komponenten – ob Hard- oder Software – dienen der Digitalisierung deiner Immobilien und somit deines Unternehmens. Der Staat Österreich unterstützt das mit zahlreichen Förderungen, die dir bares Geld bringen.

Auch beim Thema ESG kann puck dich unterstützen und somit die Fördermöglichkeiten für dich erweitern.

  • Förderungen bis zu 100.000 €* möglich

  • Einreichfristen bis Jahresende 2022, 2023 oder bis auf Widerruf

  • Für Unternehmen mit Firmensitz in ganz Österreich oder in gewissen Bundesländern

  • Pluspunkt für Innovation bzgl. Umwelt, Ressourcen und Klimaschutz möglich

Julia Wawrik

Geschäftsführerin von puck & Förder-Expertin

Wie komme ich zu meiner Förderung?

Nebenan findest du eine Liste mit einigen Förderungen, die rund um die Themen Digitalisierung und Innovation in Österreich angeboten werden. Hier kannst du eine erste Stichprobe machen, ob diese Kriterien auf dein Unternehmen zutreffen. Auf den jeweiligen Förderseiten findest du nähere Informationen mit exakten Richtlinien zu den förderbaren Kosten und den Anforderungen, die du erfüllen musst, sodass deine Einreichung am Ende auch genehmigt wird.

Sobald du eine passende Förderung gefunden hast und wenn Interesse besteht, puck in deine Liegenschaft oder dein Unternehmen zu holen, dann melde dich direkt bei uns!

Julia Wawrik, Geschäftsführerin und Förder-Expertin, geht mit dir in einem persönlichen Gespräch die umfassenden Möglichkeiten von puck durch und berät dich, wie diese am besten in deine Wunschförderung integriert werden können.

*Mögliche Höchstsummen innerhalb der hier genannten Förderungen. Prozent und Fördersumme unabhängig voneinander. Die Höhe der tatsächlichen Fördersumme richtet sich nach der Fördermaßnahme und den förderbaren Gesamtprojektkosten.

  • Wer: Österreichische Klein- und Mittelbetriebe (KMU)
  • Was: Projekte zu den Themen Geschäftsmodelle und Prozesse (inkl. Ressourcenoptimierung), E-Commerce und Online-Marketing, IT-und Cybersecurity sowie Digitale Verwaltung
  • Wie viel: 80 %; max. 400 € pro Thema in der Potentialanalyse / 50 %; max. 1.000 € pro Thema in der Strategieberatung / 30 %; max. 6.000 € in der Umsetzung
  • Anforderung: Förderungsfähig sind aktivierungspflichtige Neuinvestitionen (materiell und immateriell) sowie im Zusammenhang stehende Leistungen externer Anbieter (z. B. Programmiertätigkeit, (Cloud-) Softwarelizenzen), die in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Investitionsprojekt stehen. Bevor die Umsetzung eingereicht werden kann, muss die Potentialanalyse sowie die Strategieberatung abgeschlossen werden. Hierfür arbeiten wir bei puck mit einem qualifizierten KMU Berater zusammen. In der Umsetzung werden Projekte mit einem Volumen zwischen 3.000 € und 30.000 € gefördert. Weitere Details findest du auf der KMU.Digital Website oder kontaktiere uns gerne persönlich.
  • Einreichzeitraum: Laufend

Hier geht’s zu den Details: KMU.Digital

  • Wer: Kleine und mittlere Unternehmen, die seit mindestens einem Jahr in Wien tätig sind
  • Was: Digitalisierungsvorhaben / Kosten für Hard- und Software sowie für externe Dienstleistungen
  • Wie viel: 30 %; max. Fördersumme 40.000 € pro Projekt
  • Anforderung: Mindestprojektgröße 10.000 €, max. Projektlaufzeit 2 Jahre
  • Einreichzeitraum: 01.05.2019 bis 31.12.2023

Hier geht’s zu den Details: Wien Digital Förderung 

  • Wer: Kleine (und mittlere) Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Niederösterreich
  • Was: Innovations- und Investitionsprojekte / Personalkosten und externe Dienstleistungen bei Innovationsprojekten oder Investitionen in materielle und immaterielle Vermögenswerte bei Investitionsprojekten
  • Wie viel: 40 %; max. 20.000 € für Innovationsprojekte / 10 %; max. 50.000 € für Investitionsprojekte
  • Anforderung: Mindestprojektkosten bzw. -volumen 20.000 €
  • Einreichzeitraum: Laufend bis 31.12.2022

Hier geht’s zu den Details: Niederösterreich fördert Innovation in KMU

  • Wer: Kleine und mittlere Unternehmen in Oberösterreich, die ein aktives Mitglied der Wirtschaftskammer Oberösterreich sind
  • Was: Digitalisierungsvorhaben (Konzeption und Umsetzung), die zur Erhöhung der betrieblichen Wettbewerbsfähigkeit einen wesentlichen Beitrag leisten
  • Wie viel: 40 %; max. Gesamtfördersumme 10.000 € (Basisförderung + Zusatz)
  • Anforderung: Mindestprojektgröße 5.000 €, aktives WKO-Mitglied, keine eigenen Dienstleistungen im beantragten Themenbereich
  • Einreichzeitraum: 15.03.2022 bis 01.12.2022

Hier geht’s zu den Details: Digital Starter 22

  • Wer: Kleine und mittlere Unternehmen mit Betriebsstandort in der Steiermark, die als Produktions- und Handwerksbetriebe, unternehmensbezogene Dienstleistungsunternehmen und ArchitektInnen/ZiviltechnikerInnen einzustufen sind (nur in Ausnahmefällen auch Gründer)
  • Was: Entwicklungs- und Innovationsprojekte (interne Personalkosten, externe Beratungskosten und Kreativleistungen, Sachkosten)
  • Wie viel: Bis zu 70 %; max. Gesamtfördersumme 14.000 € bei Ideen!Reich XS (Projektvolumen bis 20.000 €) / bis zu 50 %; max. Gesamtfördersumme 75.000 € bei Ideen!Reich XL (Projektvolumen zwischen 20.000 € und 150.000 €)
  • Anforderung: Die Gesamtfinanzierung des Projektes muss sichergestellt sein; mindestens 25 % in Form von Eigenmitteln.
  • Einreichzeitraum: Bis auf Widerruf

Hier geht’s zu den Details: Steiermark Ideen!Reich

  • Wer: Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Salzburger MidCaps
  • Was: Innovations- und Investitionsprojekte / Personalkosten und externe Dienstleistungen bei Innovationsprojekten oder Investitionen in materielle und immaterielle Vermögenswerte bei Investitionsprojekten
  • Wie viel: Je nach Fördermaßnahme 10-50 % bei Projektkosten von bis zu max. 1 Mio. €
  • Anforderung: Das Vorhaben muss am Standort bzw. in ihrer Betriebsstätte im Bundesland Salzburg umgesetzt werden. Die Unternehmen müssen zum Zeitpunkt der Antragsstellung bereits seit mindestens 5 Jahren bestehen. Mindestprojektkosten je nach Fördermaßnahme zwischen 2.000 € und 15.000 €. Details findest du auf der Salzburg.Digital Website.
  • Einreichzeitraum: Laufend bis 31.12.2022

Hier geht’s zu den Details: Digitalisierungsoffensive Salzburg.Digital

Good to know: Bei den meisten Förderungen muss die Einreichung vor Projektstart erfolgen!

Du kennst puck noch gar nicht?

Das sind unsere Hardwarekomponenten

puck Board

Mit den digitalen Informationsmöglichkeiten am schwarzen Brett von puck hältst du alle deine Bewohner am Laufenden. Und mit der integrierten Leerstandsvermarktung sorgst du für eine schnellere Weitervermittlung.

mehr info zu puck Board

puck Door

Das Videotelefonie-System von puck zeigt den Bewohnern nicht nur, wer an der Tür steht, das zentrale Haustor kann über die App geöffnet werden. So hat man, auch wenn man nicht zuhause ist, alles im Blick.

mehr info zu puck Door

puck Box

Ob Post, DHL oder der Bäcker ums Eck, die Paketannahmestation von puck steht jedem offen. Und bei Lieferung werden deine Bewohner mittels Push-Nachricht automatisch über den Lieferstatus informiert.

mehr info zu Puck box

Sofware & App – puck kann noch mehr

puck besteht nicht nur rein aus Hardware. Dahinter versteckt sich natürlich auch die passende Software, um all diese Komponenten unkompliziert zu steuern. Außerdem gibt es noch die praktische App, mit der die Hausbewohner blitzschnell mit der Hausverwaltung in Kontakt treten, ihre Pakete abholen oder den digitalen Marktplatz nutzen können. 

puck Software Möglichkeiten
puck App entdecken

Alle Vorteile von puck auf einen Blick

Automatisierung

Nahtlose Schnittstellenanbindung

Buchung e-Ladestation

Buchung Gemeinschaftsraum

Buchung Waschküche

Community Management

Desktop App

Digitaler Zutritt

Dokumente

Fahrpläne Öffis

FAQs

Kontaktdaten

Leerstandsmanagement

Mitteilungen

puck App

puck Smart

Push-Nachrichten

Saldofunktion

Schadenmeldung

Schnittstelle zum ERP-System

Sensoren

Termine

Ticketing

Werbung

Wettervorhersage

Unsere Projekte

Hier ist puck schon im Haus

Modenapark Der Neubau am Modenapark umfasst insgesamt drei Bauteile. Im Bauteil C gibt es Wohnungen in der Größe von
42 bis 235 m², die alle über Freiflächen verfügen. Durch effiziente Grundrisse werden die Wohneinheiten zu perfekten Wohlfühlplätzen. Das Haus besticht durch seine harmonische Architektur, seinen Komfort und eine sorgsame Ausstattung,
die allen Ansprüchen qualitätsbewusster Bewohner gerecht wird.

Modenapark

LAENDYARD Zusammen mit BEHF architects und Malek Herbst Architekten wurden in
vier Bauteilen rund 500 Wohnungen mit hochwertiger Innenausstattung und effizient geschnittenen Grundrissen geschaffen. Wahlweise als Eigentums-, Miet- oder Vorsorgewohnung beziehbar. Durch die Neuinterpretation des traditionellen Dorfplatzes eröffnet sich in der Mitte der Gebäudeblöcke ein Ort der Begegnung.
Als gemeinschaftlicher Garten, entspannender Erholungsraum und konsumfreie öffentliche Zone.

LAENDYARD

N°10 - Nur wenige Gehminuten vom Stephans­platz entfernt. In einem gerade
von Grund auf neu errichteten Appartement­haus. Entworfen von den international Akzente setzenden Architekten 3XN. Mit ganz besonderem Augenmerk auf klaren Formen, optimalen Grundrissen, hochqualitativer Ausstattung und völlig neuartigem Komfort.

N°10

Pramergasse Der moderne Neubau in
der Pramergasse 16 mit seinen Wohnungen in der Größe von 36 – 175 Quadratmeter
liegt im hippen Servitenviertel, im 9. Wiener Gemeindebezirk. Dieses Viertel steht für ein lebendiges Grätzel mit reichen Angebot an Lokalen, Handwerksbetrieben und kleinen Geschäften. Die zwanzig Vorsorge- und Eigentumswohnungen sind mit Balkonen, Terrassen oder Eigengärten ausgestattet.

Pramergasse

Brigittenauerlände Wer das Wasser liebt,
ist in der Brigittenau, dem 20. Bezirk gerade richtig. Das Haus Brigittenauerlände 42
liegt direkt am Kanal, einige Schritte von
der Friedensbrücke entfernt, die das Grätzel mit dem 9. Bezirk verbindet. Die Liegenschaft 42 umfasst 50 Eigentumswohnungen, von denen vierzig über Freiflächen wie Balkon oder Terrassen im Ausmaß von 33 bis 90 Quadratmeter verfügen.

Brigittenauerlände

Obere Augartenstraße Das Haus Obere Augartenstraße 10 imponiert durch seine Größe und die Position an der Ecke zur Scholzgasse. Dank des gegenüberliegenden Augartens und des nur fünf Gehminuten entfernten Wettsteinparks am Donaukanal, verfügt es über eine gute Anbindung an Grünbereiche. Das Haus, das über 37 gut ausgestattete Vorsorge- und Eigentums-
wohnungen verfügt, ist durch mehrere Bus- und Straßenbahnlinien mit der Wiener Innenstadt verbunden.

Obere Augartenstraße

Garnisongasse Das repräsentative Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Universität Wien und dem alten AKH. Sowohl der nahe gelegene Sigmund-Freud-Park als auch der Osterrichipark, bieten die Möglichkeit die Pausen im
Grünen zu genießen. Die Wiener Innenstadt ist nur wenige Minuten entfernt. Das Haus besticht durch ein sehr repräsentatives Erscheinungsbild, wobei das herrliche
Entré hervorzuheben ist.

Garnisongasse

Telegraph 7 Diese Liegenschaft befindet sich in bester Lage im sechsten Wiener Bezirk, in unmittelbarer Nähe zum Naschmarkt und angrenzend zum ersten Wiener Bezirk mit ihrem großen Kulturangebot. Einige Gehminuten entfernt präsentieren sich unter anderem das traditionsreiche Theater an der Wien, die Wiener Staatsoper und der Musikverein. Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr ist durch den „Karlsplatz“ mit U-Bahn Linien, mehreren Straßenbahnen, sowie Autobussen optimal.

Hohenbergstraße

Hohenbergstraße 20 Zwischen Schönbrunner Schlosspark und Meidlinger Hauptstraße, inmitten des aufstrebenden 12. Bezirks, entsteht ein modernes Wohnprojekt. Alle 39 Eigentumsobjekte verfügen über attraktive Freiflächen und eine erstklassige Ausstattung. Eine gute Infrastruktur, unzählige Freizeitmöglichkeiten sowie eine perfekte Anbindung warten direkt vor der Haustüre. Über einen kurzen Fußweg erreicht man die Meidlinger Hauptstraße und den Bahnhof Meidling. Der nahe gelegene Schlosspark Schönbrunn eignet sich wunderbar zum Spazierengehen, Joggen oder Seele-baumeln-lassen.

Hohenbergstraße

Unterer Schreiberweg

Cuvée 49 Das Wohnprojekt am Südhang des Kahlenbergs vereint 11 exklusive Eigentumswohnungen mit einem traumhaft schönen Panorama-Blick auf die umliegenden Weinberge und verspricht Wohnen auf höchstem Niveau, anspruchsvoll in Design und Funktionalität. Jeder Wohnung sind großzügige Freibereiche in Form von Terrassen, Balkonen und Eigengärten zugeordnet. Ein hauseigener Weinkeller mit Degustationsraum lädt zum Verkosten edler Tropfen ein. Die exklusive Gartenwohnung beeindruckt mit über 1.000 m2 Eigengarten und einem privaten Outdoor-Pool.

Unterer Schreiberweg 49

Fabergasse 2 Dieses Wohnprojekt besticht mit einer ruhigen Lage im 23. Bezirk. In wenigen Gehminuten gelangen Sie zum Herbert-Mayr-Park und zum Liesingbach, welche zu einem Spaziergang oder Entspannen einladen. Der nahe gelegene Bahnhof Liesing ermöglicht eine gute öffentliche Verkehrsanbindung an die Innenstadt. Die 39 Eigentumswohnungen verfügen über Freiflächen wie Balkone, Terrassen oder Eigengärten. Zusätzlich steht der zukünftigen Hausgemeinschaft eine allgemein zugängliche Gemeinschaftsterrasse mit Hochbeeten zur Verfügung.

Fabergasse 2

Hol dir puck ins Haus!

    puckst du!

    Das sagen unsere Kunden über uns

    Wir sind froh Partner der ersten Stunde von puck zu sein. puck ist ein zeitgemäßes Instrument für unsere traditionelle Dienstleistung und ermöglicht eine moderne Kommunikation mit unseren Kunden.

    ING. WOLFGANG MACHO
    IMV Immobilienmanagement GmbH

    Für eine moderne und zeitgemäße Kommunikation setzt auch WINEGG auf die digitalen Serviceleistungen von puck.

    CHRISTIAN WINKLER
    WINEGG Realitäten GmbH

    puck ist nicht nur Vorreiter in Bezug auf die Digitalisierung der Hausverwaltung, sondern auch ein Meisterlabor und ‚Lighthouse‘ für digitales Wohnleben.

    MARCUS IZMIR
    process IT

    Folge dem guten Geist auf Social Media

    Verpasse keine Neuigkeiten
    rund um unser Angebot
    und sichere dir alle Vorteile!

    Kontakt

    puck Immobilien App Services GmbH
    Lehargasse 7, 1060 Wien

    info@puck.io

    Folge dem Gutem Geist auf Social Media

    Verpasse keine Neuigkeiten rund um unser Angebot und sichere dir alle Vorteile!

    Kontakt

    puck Immobilien App Services GmbH | Lehargasse 7, 1060 Wien

    info@puck.io